Meine Bücher


Buch: Helene, meine Schwester, das bin ich

deutsch „Helene, meine Schwester, das bin ich“, meine neue Veröffentlichung zum September 2018.
Meine Erinnerung an meine Jugend in meiner jugoslavischen Heimat am malerischen Donau-Theiß-Donau-Kanal. (261 Seiten)
Die Veröffentlichung erfolgt bald... / auch in serbischer Sprache!

english "Helene, my sister, that is me", my new book now on! (July 2018).
This book is written to tell a story about the experiences from my birthplace. I connected the pieces of my experiences that were scattered on hundreds of paper sheets and, with a great effort, I comprised this book.
As e-paper for your Kindle and as printed book (261 pages / 8,63 Euro) in Amazon. HERE




Otto Pavlicek, Wohnheim Gundelstraße, Triga Verlag, 587 Seiten
ISBN-13: 978-3897743984, 16,80 Euro
(leider schon vergriffen, evt. gebraucht bei Amazon oder Ebay?)

Die Süddeutsche Zeitung schreibt:
Pavliceks Buch liest sich wie
ein Protokoll. Kurze, einfache Sätze, genau datiert. Die Namen hat er geändert, auch die Straße, in der das Heim lag, erfunden. Auch von sich selbst, von seinen Gefühlen erzählt Pavlicek fast gar nichts auf den 587 Seiten. Das sei genau richtig, findet er: “Es geht nicht um mich.” Es geht um Helfen >> mehr (neues Fenster)

isarbote.de schreibt:
Mit fast zaghafter Stimme beginnt Otto Pavilcek seine Lesung in den Redaktions-
räumen von isarbote.de, man merkt, er ist kein Vorleser, er ist ein Mann der Tat. Dass er überhaupt dieses gewichtige Buch zusammen bekommen hat, zeigt, wie sehr ihm das Thema auf den Nägeln gebrannt hat, dass er nicht anders konnte, und sich die fast sechshundert Seiten von der Seele schreiben musste
>> mehr (neues Fenster)

VESTI (in Deutschland verlegte Tageszeitung in serbischer Sprache) schreibt:

Artikel aus Vesti